Prof. Dr. Gotthold Balensiefen
Nichtanwaltlicher Kooperationspartner
Prof. Dr. Gotthold Balensiefen

Als nichtanwaltlicher Kooperationspartner berät und begleitet Prof. Dr. Balensiefen die Kanzlei in Fragen des Bau-, Planungs- und Umweltrechtes, insbesondere bei komplexen Infrastrukturprojekten. Die Anwendung seiner Expertise im Bereich des Fachplanungs- und Umweltrechtes, die auf der langjährigen Tätigkeit in Umweltbundesamt, Umweltministerium Brandenburg und Bundesumweltministerium aufbaut, bildet den Schwerpunkt seiner Tätigkeit in der Kanzlei. Ein besonderer Focus liegt auf dem optimalen Ineinandergreifen rechtlicher, fachlicher, wirtschaftlicher und organisatorischer Projektsteuerung.

Prof. Dr. Balensiefen ist Leiter des Institutes für Immobilienökonomie und Projektmanagement (IIP), sowie des Institutes für Angewandte Forschung (IAF) als Dachorganisator aller Institute der Hochschule Biberach (www.hochschule-biberach.de). Er ist Verfasser von Publikationen, insbesondere im Umweltrecht und Mitherausgeber des Rechtshandbuchs für die Immobilienpraxis (Vahlen Verlag 2009).
Theorie und Praxis innovativer Formen bei kommunalen und staatlichen Infrastrukturprojekten sowie öffentlich-private Partnerschaftsmodelle (PPP) sind ihm ein besonderes Anliegen.

Fachbereiche:

  • Baurecht
  • Umweltrecht
  • Planungsrecht
  • Immobilienrecht

Kontakt

Lilly-Zapf-Straße 36
72072 Tübingen
Telefon: 0 70 71/79 52 89 0
Telefax: 0 70 71/79 52 89 29
balensiefen@dst-tuebingen.de

Mitgliedschaften

  • PPP-Beirat des Wirtschaftsministeriums Baden-Württemberg
  • Rechtsreferent im Landesverband des Verbandes Hochschule und Wissenschaft (vhw) Baden-Württemberg