Dr. Christoph Landel
Fachanwalt für Verwaltungsrecht
Dr. Christoph Landel

Lehrbeauftragter an der Hochschule Biberach

Der Fokus der Arbeit von Rechtsanwalt Dr. Christoph Landel liegt in der Begleitung von Zulassungsverfahren von Infrastrukturprojekten aller Arten und Größe vom Schweinestall über die Biogasanlage zum Biomasseheizkraftwerk und zu Restabfallbehandlungsanlagen, thermischen Abfallentsorgungsanlagen mit einer besonderen Expertise auf dem gesamten Gebiete des Bodenschutzrechtes. In abfallrechtlichen Plangeststellungsverfahren und Immissionsschutzrechtlichen Genehmigungsverfahren arbeitet er eng mit den einschlägigen Gutachtern sowie den Behörden zur Vorbereitung der Antragsunterlagen und zur Absicherung der Interessen und zur Absicherung von Interessen des Vorhabenträgers zusammen. Er berät Investoren, aber auch Städte und Gemeinden in Fragen der Bauland- und Projekteentwicklung. Des Weiteren berät und vertritt er in Fragen des Umweltstraf- und Umwelthaftungsrechts. Rechtanwalt Dr. Landel ist Verfasser und Mitverfasser von Monografien und Kommentierungen zur Umweltverträglichkeitsprüfung, bodenschutz- und planungsrechtlicher Aufsätze, Entscheidungsanmerkungen und Rezensionen:


Fachbereiche:

  • Umwelt- und Planungsrecht
  • Bauland- und Projektentwicklung für Private und Unternehmen
  • Zulassungsverfahren für Infrastrukturprojekte
  • Zulassungsverfahren im Bereich von regenerativen Energieanlagen
  • Bodenschutzrecht
  • Umweltstrafrecht und Umwelthaftungsrecht

Kontakt

Auf dem Kreuz 4 1/2
86152 Augsburg
Telefon: 08 21/ 34 32 12 0
Telefax: 08 21/ 34 32 12 29
landel@dst-augsburg.de

Mitgliedschaften

  • Bundesverband Boden
  • Deutscher Anwaltverein
  • Gesellschaft für Umweltrecht
  • Ingenieurtechnischer Verband Altlasten
  • KUMAS Kompetenzzentrum Ulm
  • Innovation & Kreislaufwirtschaft Sachsen e.V.